Erste Bewerbung liegt im Rathaus vor!
Von Karin Ait Atmane

Eine Kandidatin hat am Dienstagmorgen ihre Bewerbungsunterlagen für die Bürgermeisterwahl auf dem Aichwalder Rathaus abgegeben. Die Frau sei parteilos, lässt Senta Richt von der Geschäftsstelle des Gemeinderats wissen. Die Bewerbung der Kandidatin von außerhalb weise aber noch einen formellen Fehler auf. Die Frau wolle noch nicht, dass ihr Name veröffentlicht werde. Weitere Bewerbungen für den Posten liegen noch nicht vor, die Frist läuft bis zum 18. Februar.

(rok). „Mysteriös“, findet Gemeinderat Albert Kamm (Freie Wähler) diese Bewerbung. Seine eigene Suche sei bisher erfolglos geblieben. Er wisse nicht, woran das liege, er mache sich deshalb aber auch nicht verrückt. Man habe ja noch einige Wochen Zeit. Auch die SPD „tut sich schwer“, einen Kandidaten oder Kandidatin zu finden, sagte der bisherige Amtsinhaber Nicolas Fink. Konkretes hat auch die CDU bislang nicht. „Es finden aber Gespräche statt“, sagte Gemeinderat Volker Haug, der momentan auch Rathaus-Chef ist.



    • 25.11.2019
    Technischer Ausschuß und Gemeinderatssitzung
    • 16.12.2019
    Technischer Ausschuß und Gemeinderatssitzung
    • 20.01.2020
    Technischer Ausschuss und Gemeinderat
    • 17.02.2020
    Technischer Ausschuss und Gemeinderat
    • 23.03.2020
    Technischer Ausschuss und Gemeinderat
    • 04.05.2020
    Technischer Ausschuss und Gemeinderat
    • 25.05.2020
    Technischer Ausschuss und Verwaltungsausschuss
    • 29.06.2020
    Technischer Ausschuss und Gemeinderat
    • 27.07.2020
    Technischer Ausschuss und Gemeinderat
    • 28.09.2020
    Technischer Ausschuss und Gemeinderat