Die Regionalversammlung – das Parlament der Region Stuttgart

Alle 5 Jahre können die rund 1,7 Millionen Wahlberechtigten der Region Stuttgart entscheiden, wer ihre Interessen in der Regionalversammlung vertritt. Die Mitglieder der Regionalversammlung werden nach Verhältniswahl (Listen) gewählt.
Jede Wählerin/jeder Wähler (ab 16 Jahre) hat eine Stimme.
Der Regionalversammlung gehören mindestens 80, höchstens 96 ehrenamtliche Mitglieder an. Möglich sind also bis zu 16 Ausgleichssitze, damit das Sitzverhältnis sowohl dem Ergebnis der Wahl in den einzelnen Wahlkreisen als auch dem Verhältnis der in der Region Stuttgart erreichten Gesamtstimmenzahl entspricht. Die derzeit vierte Regionalversammlung zählt 87 Mitglieder.

Amtliches Ergebnisse der Regionalwahl 2014

Der Verbandswahlausschuss hat am 13.06.2014 das Ergebnis der Regionalwahl vom 25. Mai festgestellt. Im Vergleich zum vorläufigen Ergebnis der Wahlnacht haben sich nur geringfügige Änderungen ergeben, die keinen Einfluss auf das Endergebnis haben.

 

Amtliches Ergebnis der Regionalwahl 2014

 

Gewählte Mitglieder

 

Fraktion Freie Wähler

Vorsitzender Andreas Hesky
Stellvertretende Vorsitzende Wilfried Dölker, Frank Buß
Sprecher Planung Wilfried Wallbrecht
Sprecher Verkehr Bernhard Maier
Sprecher Wirtschaft Gerd Maisch
Fraktionen Sitze
CDU 30
Grüne 16
SPD 15
FW 13
Linke 5
FDP 4
AFD 2
IP 2


    • 17.12.2018
    Technischer Ausschuß und Gemeinderatssitzung
    • 21.01.2019
    Technischer Ausschuß und Gemeinderatssitzung
    • 18.02.2019
    Technischer Ausschuß und Gemeinderatssitzung
    • 01.04.2019
    Technischer Ausschuß und Gemeinderatssitzung